Erfreulich: Pak Chong bekommt MAKRO-Markt

MAKRO-Markt BaustelleAnfang November eröffnet in Pak Chong ein riesiger MAKRO-Markt (vergleichbar mit METRO in Deutschland) mit 10.000 qm Verkaufsfläche. Damit verbessert sich auch die Lebensmittel-Versorgung - speziell für Farangs (Ausländer) - weiter.

Der MAKRO-Markt entsteht im Einzugsgebiet von Khao Yai, ca. 1 km von der Hauptstraße von Pak Chong entfernt. Im Khao Yai-Gebiet gibt es ja viele Resorts, Hotels, Restaurants und Villen von wohlhabenden Thais und Ausländern, deshalb wird das Angebot des MAKRO-Markts auch zum Teil dahingehend ausgerichtet. Bisher musste man zum nächsten MAKRO-Markt ca. 100 km nach Khorat bzw. Saraburi fahren, was sich dann nicht wirklich lohnte.

MAKRO-Markt Halle

Weitere Informationen und Fotos zum Bau des MAKRO-Markts sind im Blog von Manfred nachzulesen, der die Baustelle kürzlich besuchte und von dem auch die Fotos stammen.

MAKRO-Markt Schild

 

© 2013 Wir in Pak Chong | Frank Zander

Go to top